About Me/ Über mich

image499

  

I grew up in the Northwest of England, in a town called Ellesmere port, where I attended William Stockton primary school. From an early age, I excelled in Art you could say I had a natural talent for it. I recall having many pencil drawings hanging up in the corridors of the school. When I went to my secondary school, I continued to excel in Art. I do recall one morning seeing my charcoal portrait of Martin Luther King, resting on a drawing easel on the front stage, and thinking what’s that doing there. It was to be presented to the whole school that morning, and I was asked to stand up to take the accolade for it. Also, I remember having a picture on a UK TV programme called “Take Art”. I recall my mum buying me a paint by numbers one Christmas, and I completed it within about a week. 

I have always had a passion for pencil drawing since I was young.

After completing my exams in Art, I never actually attended Art college, this was due to my circumstances at the time, as I started a career in construction. 

I did thou from time to time work on commissions for a few people, and was always asked, “why don’t you draw for a living!” but it wasn’t to be. Over time my career has taken me around the UK, and working for one of the largest construction companies, so I had very little time for drawing, but this changed in 2014.

In 2014 I resigned from my job in the UK, and relocated to Switzerland with my wife, within the first week I started working for the same company as my wife, 3M. After about 2 years, I finished there, and then one day while I was browsing through Facebook, I noticed an artist by the name of Rachael Wild, a wild life artist. I saw her work and I thought to myself “I can do that” so my passion for art was reignited, and from there on I started to draw again. Unfortunately, this was to be only on a temporary basis, as I returned to 3M in 2016. I resigned from 3M in March 2017 to join a Swiss construction firm, which ended in the September. So, from that day on I had the opportunity to draw full time and continue to do so to this day.

I have invested in top-quality papers, such as Strathmore, Fabriano, Clairefontaine, also top quality of the likes of, Caran D’Ache, Faber & Castell, Derwent. Over the last few years I have completed many commissions, I have had clients from the United Kingdom to Australia, Also I am an awarding winning artist, as I won the “Reserve best in show” which was voted by the general public, at the United Kingdom Colour Pencil Society, at the World of colour 2018 exhibition in Keswick, United Kingdom. The photo above, is from the exhibition.

  

Ich bin im Nordwesten Englands aufgewachsen, in einer Stadt namens Ellesmere port. Bereits in jungen Jahren war ich überdurchschnittlich künstlerisch begabt, man könnte sagen, ich hatte ein natürliches Talent. Als ich in der Oberstufe zur Schule ging entwickelte ich meine künstlerischen Fähigkeiten weiter. Ich erinnere mich, wie ich eines morgens mein Bleistift Portrait von Martin Luther King in der Staffelei betrachtete und mich dachte, was macht dieses Bild hier. Das Bild war am gleichen Morgen der ganzen Schule präsentiert und ich wurde aufgefordert aufzustehen, um die Auszeichnung entgegenzunehmen.

Ich habe seit meiner Kindheit immer eine grosse Begeisterung gehabt für Bleistift- und Farbstift Zeichnungen. Nach Abschluss meiner Examen in Kunst an der Oberstufe habe ich nicht Kunst studiert an einem College. Dies aufgrund der Umstände dieser Zeit, da ich gleichzeitig meine Ausbildung im Bereich Bauwesen absolvierte.

Trotzdem habe ich damals von Zeit zu Zeit Aufträge für Portraits entgegengenommen und wurde immer wieder gefragt, wieso ich dies nicht als Lebensunterhalt machen würde, aber dies war nicht die Zeit dafür.

Aber das änderte sich, als ich mit meiner Frau im Jahr 2014 aus beruflichen Gründen in die Schweiz übersiedelte. Ich arbeitete in der gleichen Unternehmung wie meine Frau als ich nach etwa 2 Jahren auf Facebook die Künstlerin Rachael Wild entdeckte, eine Tierwelt Künstlerin. Ich habe Ihre fantastischen Werke gesehen und mir gedacht, ich kann das auch und dabei meine Passion für Kunst wieder entflammt. Von diesem Moment an habe ich wieder angefangen zu zeichnen.

Im Verlaufe der letzten Jahre habe ich mit viel Freude verschiedene Portraits gezeichnet und ich beabsichtige mich in diesem Bereich auch beruflich zu etablieren. Ich nehme auch gerne an Ausstellungen teil und habe dabei auch bereits Awards gewonnen wie den Publikumspreis „Reserve best in show“ an der Ausstellung der United Kingdom Colour Pencil Society an der World of colour 2018 exhibition in Kenswick, United Kingdom. Das obenstehende Foto stammt von dieser Ausstellung.

What I offer. . . . .

I offer photorealistic pencil drawings of your pets, Dogs, Cats, Horses. If you have another subject in mind, then please feel free to ask.

  Ich offeriere Foto realistische Blei- und Farbstift Zeichnungen Ihrer Lieblingstiere wie Hunde, Katzen oder Pferde. Sollten Sie sich ein anderes Motiv wünschen stehe ich Ihnen für Fragen ebenfalls gerne zur Verfügung.

Coloured pencil portrait of a Barn owl, that I recently completed.

Are you Interested in a commission? / Sind Sie an einer Auftrag interessiert?

 Then please Contact Me  /Also, bitte kontaktieren Sie mich: 

Then please Contact Me /Also, bitte kontaktieren Sie mich:

Drop me an email!

Diese Website ist durch reCAPTCHA sowie die Datenschutzbestimmungen und Nutzungsbedingungen von Google geschützt.